Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Das Haiku - Eine Einführung in Theorie und Praxis

– Onlinekurs
In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen der wohl beliebtesten Lyrikform der japanischen Dichtung kennen: geschichtlicher Ursprung, die Besonderheiten des Haiku in der deutschen Sprache, seine charakteristischen Kennzeichen und Stilmittel. Anhand von Beispielen bekommen Sie ein Gefühl für den Charakter eines gelungenen Haiku, den formalen Aufbau, das Spiel der Assoziationen, die Bedeutung der Jahreszeitwörter etc.. Das theoretische Grundwissen vermittelt Ihnen ein PDF-Dokument mit einer Vielzahl an Beispielen. Im Anschluss bearbeiten Sie die zugehörigen Übungen, verfassen erste eigene Haiku und senden das Ganze zur Begutachtung an den Dozenten. Hierzu erhalten Sie innerhalb einer Woche ein qualifiziertes Feedback. Auf dieser Basis haben Sie im Anschluss die Möglichkeit, die Thematik im direkten Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail) zu vertiefen. Am Kurs-/Semesterende besteht für jede*n Interessierte*n die Möglichkeit, bis zu 5 Haiku in einer Anthologie (inkl. ISBN-Nummer und damit über den Buchhandel beziehbar) zu veröffentlichen (Zusatzkosten 15 Euro, nicht in der Kursgebühr enthalten).


Termin: Der Start ist innerhalb des Semesters individuell möglich. Eine Woche nach Einsendung der Übungen erhalten Sie ein erstes Feedback, der weitere Austausch kann innerhalb des Semesters frei vereinbart werden.

 
Dauer/Umfang: Vier einzeln zu bearbeitende Kurspakete, jeweils bestehend aus:
  • mind. 45 min. selbstständiges Studium des Lehrmaterials (ca. 30 Seiten)
  • ca. 45 min. selbstständige Bearbeitung der Übungen
  • 30 min. abschließ. Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail)
       
Voraussetzungen:        
Internetzugang, E-Mail-Adresse, Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten (z.B. AcrobatReader). Die 
Kommunikation erfolgt bevorzugt über die VHS Cloud und/oder E-Mail

 


1 Termin(e)
Thomas Opfermann, Redaktionsmitglied „SOMMERGRAS“ der Deutschen Haiku-Gesellschaft (DHG), Studium der Kulturwissenschaften (Literaturgeschichte/Philosophie), Publikation von Haiku und Kurzgeschichten in diversen Anthologien  
KO81W
120,00
(beinhaltet 4x Lehrmaterial als PDF-Dokument, 4x Feedback zu den Übungen als E-Mail, 4x 30min. weiterer Austausch per Videochat/Mail)

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Thomas Opfermann

 neu 
– Onlinekurs
KO80W