Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

© Monika Häußinger

Experimentelle Fotografie mit Wanderlicht

für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene mit fotografischen Grundkenntnissen
Wir malen mit Taschenlampe, Schreibtischlampen oder Handy unsere Bilder holen sozusagen das Motiv aus der Dunkelheit. Zu Beginn demonstriert die Kursleiterin anhand eines Motivs im Kursraum die Beleuchtungstechnik des Wanderlichts. Anschließend sucht sich jede*r Teilnehmer*in ein Motiv, das er*sie ausleuchten möchte oder eine Raumsituation im Kursgebäude. 
Mit Langzeitbelichtung und „Wanderlicht“ entstehen spannende, surreal anmutende Bilder, da man das Licht bewegt und nicht die Kamera.
Nach der Experimentierphase betrachten wir die Ergebnisse gemeinsam in Form einer Bildbesprechung und inspirieren uns damit gegenseitig.

Bitte mitbringen: Kamera, bei der man Langzeitbelichtung und manuellen Fokus einstellen kann, Stativ, kleine Lichtquellen (Taschenlampe, Handy), evtl. ein Objekt, das man als Motiv verwenden will. Außerdem bitte Brotzeit und Getränke mitbringen.

1 Tag, 18.01.2022
Dienstag, 16:30 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Monika Häußinger, Dipl. Kommunikationsdesignerin, Fotografenmeisterin
KJ401W
Preis: 33,90 €

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden