Weniger ist mehr! – das Fotoexperiment

Licht, Farbe, Details – eine ausdrucksvolle Bildserie entsteht in einem Tag!
Jugendliche ab 12 Jahre, junge Erwachsene

Eine kurze Einführung über experimentelle Fotografie und Bildgestaltung anhand von Beispielfotos macht Lust drauf selbst zu experimentieren.
Jede(r) Teilnehmer(in) befasst sich mit einem Thema, das in und um die Kunstschule realisierbar ist. Dazu mache ich auch Vorschläge und bringe Gegenstände mit, die für eine Fotoserie eingesetzt werden können. Die Teilnehmer werden ermutigt, ungewöhnliche Sichtweisen anhand des Themas auszuprobieren. Sie werden in der Umsetzung individuell angeleitet. Es geht um die intensive Beschäftigung mit dem Motiv, ums genau „Hinsehen“ und wie sich die Bildideen mit der Kamera realisieren lassen. Ein spannender Prozess, bei dem jeder eine Serie besonderer und überraschender Fotos herstellen wird. 

Zum Schluss wollen wir die entstandenen Fotoserien gemeinsam anschauen, besprechen und uns damit gegenseitig inspirieren. Am Ende des Kurses kann jeder auf seine eigene, ganz individuelle Bildergeschichte stolz sein. 

Die Teilnahme ist mit jeder Digitalkamera möglich, eine Kamera mit Zoomobjektiv oder Wechselobjektiven wäre optimal.
Brotzeit und Getränke bitte selbst mitbringen.

1 Tag, 10.11.2018
Samstag, 10:00 - 15:00 Uhr, 30 Min. Pause
1 Termin(e)
Monika Häußinger, Dipl. Kommunikationsdesignerin, Fotografenmeisterin
KJ607P
Preis: 38,20 €
Belegung: