Kunstschulkurse können stattfinden

Liebe Kursteilnehmer*innen!Für das aktuelle Semester haben wir ein Hygienekonzept und Handlungsempfehlungen nach den Vorgaben der Landesregierung entwickelt, die es uns ermöglichen, in diesem Semester nahezu alle Kursformate und in allen Programmbereichen Kurse und Veranstaltungen anzubieten. Selbstverständlich werden die Handlungsempfehlungen und unser Hygienekonzept an die aktuellen Entwicklungen angepasst und aktualisiert.Entsprechend der Vorgaben haben wir wo es notwendig ist, die Teilnehmerzahlen in den Kursen verringert und bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn Sie ggf. bei Ihrem Wunschkurs keinen Kursplatz mehr bekommen haben.

Während des Unterrichts im Seminarraum kann auf einen Mund-Nasen-Schutz verzichtet werden..
Bitte bringen Sie aber auf jeden Fall einen Mund-Nasen-Schutz mit. Dieser ist im öffentlichen Bereich, Treppenhaus, Gänge vorgeschrieben..Wo notwendig stehen entsprechende Desinfektionsspender für Sie bereit. Zusätzlich haben wir den Reinigungsturnus in den Räumen und den Toiletten erhöht.
Bei Fragen zur Kursdurchführung melden Sie sich bei uns: Tel. 0831 704 965-0 oder E-Mail: kunstschule@vhs-kempten.de.

Ihre Gesundheit (...)
mehr

Neu! Kunstprojekt für Jugendliche im Stadtteil Thingers - MehrGenerationenWohnen - kostenlos!

Künste öffnen Welten - Kunst kann jeder! - Auch Du kannst Kunst!
Für interessierte Jugendliche ab 12 Jahren bietet die Kunstschule Kempten ab 7. April einen kostenlosen Halbjahreskurs im Stadtteil Thingers.
Immer dienstags von 14.30 - 16.00 Uhr werden gemeinsam Kunstprojekte rund um die eigene Selbstdarstellung Jugendlicher erarbeitet.Die Kunstpädagogin Claudia Schlittenbauer leitet den Halbjahreskurs und wird dabei mit den Jugendlichen auf eine Reise durch die Menschheitsgeschichte gehen, um herauszufinden, wieso wir eigentlich so gerne im Bild sind.   
Dabei spielen auch (...)
mehr