Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

September

beendete Veranstaltungen

Veranstaltungen anzeigen

Downloads

Aktuelles: Projekt "Junges Utopia - eine kreative Werkstatt für unsere Zukunft"

In diesem Projekt laden die Kunstschule Kempten in Kooperation mit dem gemeinnützigen Tuteka e.V. junge Menschen dazu ein, gemeinsam Ideen für eine wünschenswerte und gerechte Zukunft kreativ zu entwickeln. 
Das Ziel des Projekts Junges Utopia ist es, Jugendliche an das Thema der Nachhaltigen Entwicklung heranzuführen und ihnen zu zeigen, dass sie selbst ein gestaltender Akteur einer sozial-ökologischen Transformation sein können. Orientiert an der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, welche 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurde, und den dazu abgesteckten 17 sog. Sustainable Development Goals sollen im Projekt jungen Menschen Möglichkeitsräume eröffnet werden, in denen ihre Ideen für eine nachhaltige Zukunft Raum finden, gehört und diskutiert werden und damit Gewicht bekommen. Die Angebote im Rahmen des Projekts Junges Utopia – eine kreative Werkstatt für unsere Zukunft folgen dabei dem Motto: global denken und lokal handeln.. 
In den Pfingstferien haben wir dazu Zukunftswerkstätten veranstaltet, in denen Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren mit voller Inbrunst in die Rolle von Zukunftskünstler*innen schlüpften und wirklich Erstaunliches erarbeiteten.

BESUCHT UNS GERNE AUF INSTAGRAM @jungesutopia

Weitere Infos findet ihr in unserem Konzept: