Farben mischen

© Leo Schindzielorz

am Beispiel des Werks "Kopf eines Mädchens" des expressionistischen Malers Alexej von Jawlensky
Einen bestimmten Farbton gezielt anzumischen ist gar nicht so schwer. Dennoch ist das Mischen von Farbtönen eine der Hauptschwierigkeiten für den frisch gebackenen Künstler*innen. Denn nicht nur eine einzelne gemischte Farbe, sondern viele Farben, neben und übereinandergelegt, ergeben erst ein Gemälde. Durch gezielte Übungen mithilfe eines Motivs des expressionistischen Malers Alexej von Jawlensky (Kopf eines Mädchens) lernen Sie, Farbtöne nachzumischen und so die Kontrolle über die Farben zu bekommen.

Bitte mitbringen: handelsübliche Acryl- oder Gouache- oder Temperafarben, mindestens in den drei Grundfarben (Cyan, Magenta, Yellow) plus Weiß und Schwarz, verschieden große Pinsel (jedoch keine Schulpinsel) und feste Malgründe (z. B. Pappe, Sperrholz, Leinwand etc.) mit. Ein paar Acrylfarben werden auch gestellt. Fragen zu den Materialien beantwortet der Kursleiter gerne.


4 Abende, 06.06.2024 - 27.06.2024
Donnerstag, wöchentlich, 18:00 - 19:30 Uhr
4 Termin(e)
Do 06.06.2024 18:00 - 19:30 Uhr Kunstschule Kempten, Lenzfried, Gerhardingerweg 3 ehem. Kloster Lenzfried, 87437 Kempten (Allgäu), Raum 1
Do 13.06.2024 18:00 - 19:30 Uhr Kunstschule Kempten, Lenzfried, Gerhardingerweg 3 ehem. Kloster Lenzfried, 87437 Kempten (Allgäu), Raum 1
Do 20.06.2024 18:00 - 19:30 Uhr Kunstschule Kempten, Lenzfried, Gerhardingerweg 3 ehem. Kloster Lenzfried, 87437 Kempten (Allgäu), Raum 1
Do 27.06.2024 18:00 - 19:30 Uhr Kunstschule Kempten, Lenzfried, Gerhardingerweg 3 ehem. Kloster Lenzfried, 87437 Kempten (Allgäu), Raum 1
Jan Balaz
, Dipl. Designer
241.KE0112.02
65,30 €

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)